Start ins Lichtzeitalter - Wege der Liebe

Drei erfahrene spirituelle Lehrerinnen und Lehrer erstellen für alle Anwesenden einen gemeinsamen Lichtraum, in dem wir die Zusammenarbeit mit unseren geistigen Begleitern erleben und die Gemeinschaft mit uns seelenverwandten anderen Menschen lebendig wird. An diesem Tag finden wir Stärkung, Klarheit in unserer Ausrichtung und Mut, unsere Seelenkraft im Kollektiv strahlen zu lassen.

Wir verbinden uns ganz bewusst mit Himmel und Erde und mit unseren lichtvollen  Begleitern, um uns mutig in unserem Sein und Wirken einzubringen. Wir leben unsere Schöpferkraft aus unserer lichtvollen Seele und gestalten gemeinsam über alle Grenzen hinweg, eine Neue Erde der Liebe, des Mitgefühls und der Güte.

Die Gemeinschaft der spirituellen Lehrerinnen und Lehrer, der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zusammen mit vielen uns unterstützenden lichtvollen Wesen ermöglichen Schwingungsräume, die uns nähren, erhellen und unsere Seele auf einer tiefen Ebene prägen und erfüllen. Ein neues Zeitalter der Liebe, der Gemeinschaft, der Wertschätzung, der Weisheit und des Friedens wird eingeläutet.

Zur Vollendung des Tages stellen wir uns die Frage: Wie können wir unsere Projekte
der Neuen Zeit gemeinsam mit vielen anderen und in Freude und Leichtigkeit
manifestieren? Unsere Gäste Catharina Roland (Regisseurin Film/Buch Awake und
Awake 2 Paradise) und Coco Tache (Visionärin, Gründerin 7sky.life, Vernetzerin)
stellen zwei ermutigende und umfassende Vernetzungs-Möglichkeiten vor: das
«Manifest der Neuen Erde» und «Living Earth».

So starten wir gemeinsam und ganz konkret ins Zeitalter des Lichts!

Themen
– Was geschieht jetzt auf der Erde?
– Glücklich im Wandel! Wie wir uns selber unterstützen und stärken können

Nächster Termin:

 04. September 2022

10.00 – 18.00 Uhr, Veranstaltungsort Kirchgemeindehaus Hottingen,  Zürich

Preis: 180,- CHF